top of page

Loslassen

Aktualisiert: 15. Juli 2022

Wie? Loslassen ist ein Akt der Akzeptanz.

Loslassen - Etwas oder Jemanden so SEIN lassen, wie es/er/sie ist, ohne zu versuchen, es/ihn/sie so zu ändern, „wie unser Verstand denkt, dass es/er/sie sein sollte“.


Wir alle erleben Situationen im Leben, in denen wir aufgefordert werden, etwas oder jemanden „loszulassen“.

Dies ist eine Einladung des Lebens, Akzeptanz und Zulassen zu praktizieren.

Zum Beispiel, indem wir einen Job loslassen, der unbefriedigend ist, eine Beziehung loslassen, die uns Energie raubt, eine Situation loslassen, die uns unglücklich macht usw.


NUN

Folgen wir unserer Intuition und erlauben wir unserer inneren Führung, uns in diesen Momenten an die Hand zu nehmen?

Hören wir auf unsere Intuition, wenn sie sagt „Las los. Das ist nicht für dich." Oder „Las los. Es ist Zeit weiterzugehen"?

Oder ist die Stimme unseres Egos so laut geworden, dass wir unsere Herzensstimme fast nicht mehr hören?

Sind wir im Widerstand oder im Zulassen?

Einfach wahrnehmen und erkennen. ♡


UND wie gehen wir mit dem Loslassen um, wenn dieser Aspekt im Zusammenhang zu uns wichtigen Beziehungen auftritt? Wie können wir Akzeptanz leben, wenn sich jemand, der uns am Herzen liegt, anders verhält, als wir uns das vorgestellt haben? Wenn jemand, der uns am Herzen liegt, beschließt, ohne uns weiterzugehen?

Oder wenn wir unsere innere Führung hören, die uns sagt, dass wir weitergehen und loslassen sollen (auch wenn es sich im Moment schmerzhaft anfühlt, loszulassen)?


Wie gehen wir mit diesen Momenten um, in denen wir erkennen, dass das, was wir uns erhofft hatten und das, was sich letztlich zeigte, zwei verschiedene Paar Schuhe sind?


Akzeptanz ist der Schlüssel.

Unser Leben aus der Perspektive eines Beobachters zu betrachten – unsere innere Welt wahrzunehmen und uns zu erkennen.

Umarmen, was auch immer sich von innen offenbart.

Uns selbst umarmen und jedem Aspekt erlauben, einfach so zu sein, wie er für den Moment ist.

Und von dort, von dieser Annahme und Erlaubnis des so seins, kann ein Raum geschaffen werden.

Ein leerer Raum des Nichts, der doch erfüllt ist von neuer Lebenskraft und Möglichkeiten.

Dieser Raum erfüllt sich langsam mit Klarheit und einem tieferen Gefühl von Freiheit.


Lass los Lass es so sein

Es ist

Du bist

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Innere Schatten

Freiheit

Comentarios


bottom of page